Die Stadt Drebkau

Die Ersterwähnung von Drebkau wurde auf das Jahr 1353 datiert. Die Stadt Drebkau, liegt südwestlich von Cottbus, im Landkreis Spree-Neiße im Land Brandenburg. Drebkau umfasst eine Fläche von 143 km² und hat zur Zeit ca. 5800 Einwohner.

Zum ursprünglichen Stadtgebiet von Drebkau, ist am 29. September 1996, das alte Gemeindegebiet von Kausche umgegliedert worden. Am 31. Dezember 2001 wurden die Gemeinden Casel, Domsdorf, Greifenhain, Jehserig, Laubst, Leuthen, Schorbus und Siewisch eingemeindet. Außerdem zählen die bewohnten Gemeindeteile Auras, Golschow, Göritz, Illmersdorf, Klein Oßnig, Koschendorf, Löschen, Merkur, Papproth, Radensdorf, Rehnsdorf und Steinitz zu Drebkau.

Weitere Informationen zu Drebkau finden Sie auf der Website der Stadt:

Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Login Account

Already a Rubnio Customer?

Invaild email address.

6 or more characters, letters and numbers. Must contain at least one number.

Your information will nerver be shared with any third party.