Wir über uns

Die WBD- Wohnungsbau- und –verwaltungsgesellschaft Drebkau m.b.H. wurde 1991 neu gegründet und übernahm die Verwaltung und Bewirtschaftung von ca. 750 Wohnungen im südlichen Umland der Stadt Cottbus von der ehemaligen Gebäudewirtschaft Cottbus/Land. Dieser Bestand verteilte sich auf insgesamt 18 Dörfer und die damalige Stadt Drebkau. Insbesondere in den ersten Jahren nach der WBD-Gründung sind Häuser an Alteigentümer zurückgeführt worden. Kleinere Häuser, welche sich als Eigenheim eigneten und Immobilien, die für den Vermietungsmarkt ungeeignet waren, sind an private Interessenten verkauft worden. In den Jahren 2005 und 2006 wurden 14 unvermietbare Wohnungen in Drebkau abgerissen und vier Häuser mit 16 Wohnungen in Leuthen von der TLG erworben.

Die WBD ist ein modernes Wohnungsunternehmen mit einem serviceorientierten Dienstleistungsangebot für ein angenehmes Wohnen in unseren Häusern. Alle Aufgaben werden von drei kaufmännischen Mitarbeiterinnen, einem Hausmeister und dem Geschäftsführer kompetent für unsere Kunden erfüllt. Für die Gesellschafter Stadt Drebkau und Gemeinde Neuhausen/Spree bewirtschaftet das Unternehmen gegenwärtig eigene Bestände von 519 Wohnungen und 8 Gewerbeeinheiten sowie 42 Wohnungen und 12 Gewerbeeinheiten für andere Eigentümer.

Der größte Wohnungsbestand befindet sich in der Stadt Drebkau/OT Drebkau mit insgesamt 384 eigenen Wohnungen. Wichtige Standorte sind auch der Ortsteil Leuthen der Stadt Drebkau sowie die Ortsteile Laubsdorf und Roggosen der Gemeinde Neuhausen/Spree.

Seit Bestehen der WBD wurden über 21 Mill. Euro in die Instandsetzung und Modernisierung der Wohnhäuser investiert. Die eigenen Wohnungsbestände wurden zu über 90 % modernisiert und energiesparende Maßnahmen, wie der Anbau von Wärmedämmverbundsystemen und Einbau von Thermofenstern realisiert. Diese Maßnahmen und die Umstellung der Wohnungen von Einzelofenheizungen auf zentrale Heizungssysteme mit Warmwasserversorgung dienen zur Einsparung von Wärmeergie und der Verminderung der Umweltbelastung mit CO2.

Für das Betreiben der Heizungsanlagen wurde 1997 das Tochterunternehmen die WVD Wärmeversorgungsgesellschaft mbH gegründet. Die WVD beschäftigt für kaufmännische und technische Aufgaben einen Mitarbeiter und wird über einen Geschäftsbesorgungsvertrag durch den Geschäftsführer der WBD geleitet. Die WVD versorgt als Contractor mit gegenwärtig 83 Wärmeerzeugungsanlagen und einer Gesamtkapazität von ca. 7 MW die Grundstücke der WBD, der Wohn- und Baugesellschaft Calau mbH sowie die anderer Eigentümer in Berlin, Drebkau und Neuhausen/Spree.
Weitere Information erhalten Sie auf www.wvd-drebkau.de/

Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Login Account

Already a Rubnio Customer?

Invaild email address.

6 or more characters, letters and numbers. Must contain at least one number.

Your information will nerver be shared with any third party.